Wirbel

KarabinerwirbelMittlerweile gibt es im Markt eine riesige Auswahl an Angelzubehör, die es einem nicht unbedingt immer erleichtert, das speziell für die eigenen Bedürfnisse richtige Gerät und Zubehör zu finden.  Daneben stellt sich angesichts des unüberblickbaren Angebots und der ständigen Weiterentwicklung der Sortimente auch ernsthaft die Frage: Brauche ich das alles?

Die Antwort darauf lautet sicher: Nicht alles. Aber dennoch gibt es einige grundlegende  Komponenten einer Angelausrüstung, die eigentlich unverzichtbar sind, insbesondere beim Raubfischangeln. Wie ärgerlich ist es, wenn der Fisch an der Angel ist auf den man es so lange abgesehen hatte und mitten im spannenden Drill plötzlich……..weg! Nach dem Einholen der jetzt leeren Angel stellt man fest, dass es eindeutig an einer falschen/unpassenden Gerätezusammenstellung lag…..

„Hätte ich doch nur…“ ist dann die Antwort!

Wirbel in ihren verschiedenen Ausführungen sind eines dieser kleinen, unauffälligen Zubehörteile, an die man kaum besondere Aufmerksamkeit verschwendet, meistens erst wenn es zu spät ist!

Die Hauptaufgabe eines  Wirbels ist es, dem Schnurdrall entgegenzuwirken. Dies wird deutlich, wenn man sich beim Spinnfischen mit dem rotierenden Blinker den Drall vorstellt, der auf die Schnur und die Knoten wirkt. Und teilweise ist der passende Wirbel auch das entscheidende Detail, welches den perfekten Lauf des Wobblers ausmacht und damit über Erfolg oder Misserfolg entscheidet. Daneben bieten Wirbel auch eine nicht zu unterschätzende Komfortfunktion, erwähnt sei hier die bequeme Möglichkeit, mit Hilfe von bspw. Karabinerösen oder sogar knotenlosen Befestigungsmöglichkeiten schnell und einfach Vorfächer und Köder auszutauschen.

 Tönnchenwirbel

Auch im Bereich der Wirbel verzeichnen wir eine fortschreitende Spezialisierung auf die  verschiedenen Angelarten (Sbirolino, Paternostermethode, Jerkbait, Boiliefischen etc.) bzw. die verschiedenen Gewässerarten (Meeres- oder Süsswasserfischerei). Deren vollständige Aufzählung und die verschiedenen Ausprägungen aller möglichen Wirbeltypen würde hier zu weit führen, wichtig bleiben unseres Erachtens immer die gleichen Fragen: ein Wirbel muss hinsichtlich Ausstattung, Bauart, Gösse und Material auf die gewünschte  Angelmethode abgestimmt sein und hier sollte man keine Kompromisse eingehen. Daneben gibt es noch eine Reihe individueller Präferenzen, die die konkrete Auswahl determinieren und das sollte jedem selbst überlassen bleiben. Aber kein vernünftiger Angler wird mit einem Süsswasserwirbel ins Salzwasser gehen, nur um am nächsten Tag festzustellen dass ihm genau der grosse Fisch wegen korrodiertem Material verloren gegangen ist……….

Warenkorb

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

myangelshop.de - Ihr Partner beim fischen

Kontakt

MyAngelShop.de GbR
Seekamp 14b
22177 Hamburg
myangelshop@web.de
Phone: +49 40 / 50 74 58 27
TeleFax: +49 40 / 69 08 93 83

Unser Versprechen

Unser Preiskonzept hat Bestand. Auch Morgen und Übermorgen sind wir Ihr zuverlässiger und preisbewusster Partner im Bereich Angeln, Fischen, Outdoor und Wassersport!
Wir verstehen Angler - Wir sind Angler

Kauf ohne Risiko

Sie können grundsätzlich Ihre Bestellung ohne Angabe von Gründen innerhalb 14 Tagen nach Erhalt der Ware widerrufen. Bitte beachten Sie hierzu die Erläuterungen in unseren AGB bzw. Widerrufsrecht


Copyright © 2017 Angelshop Angelzubehör Angelruten Angelrollen Angelköder Outdoor. Alle Rechte vorbehalten.
realized by Computerservice Steuerwald, Wülfershausen
Created with Linelabox